2019 Sammelaktion Sonderabfälle

Sammelaktion Sonderabfälle & Elektro- und Elektronikabfälle

Alle Informationen zu den Sammelaktionen am Donnerstag, 29. August 2019 entnehmen Sie den entsprechenden Flyern:

Sonderabfälle im Haushalt
Elektro- & Elektronikabfälle

2019 Sammelaktion Sonderabfälle

Lehrstelle

Lehrstelle Kauffrau / Kaufmann Profil E

Für die im August 2020 beginnende Ausbildungszeit bieten wir folgende Lehrstelle an:

Lernende Kauffrau / Lernenden Kaufmann Profil E

Weitere Informationen findest du im Stelleninserat.

Lehrstelle

Schweizer Kreuz

1. August-Feier in St. German & Information Feuerwerk

Auch in diesem Jahr wird von den Dorfvereinen die 1. August Feier in St. German organisiert. Die Festansprache wird von Pfarrer Paul Martone gehalten. Musikalisch umrahmt werden die Feierlichkeiten von der Musikgesellschaft Echo Raronia.

Die gesamte Bevölkerung von Raron und St. German sowie unsere Gäste sind herzlich eingeladen.

Nähere Informationen zu der Feier finden Sie hier.

Auf dem Gemeindegebiet von Raron gibt es eine erhebliche Waldbrandgefahr Stufe 3.

Es besteht dieses Jahr kein generelles Verbot für das Feuern im Freien. Dennoch ist es verboten Feuer im Wald oder auf Trockenwiesen usw. zu entfachen und für Höhenfeuer braucht es eine Bewilligung.
Für das Abfeuern von Raketen usw. gibt es von der Feuerwehr die überwachte Zone bei der offiziellen 1. Augustfeier in St. German (Sportplatz).

Die vollständige Mitteilung der Gemeinde und ein entsprechendes Merkblatt finden Sie hier.

Flyer Favre

Ausstellung „Wege zum Wesentlichen“ Museum auf der Burg

„Wege zum Wesentlichen“

Ausstellung von Aquarellen und Collagen von Roland R. Favre

Sei es in der materiellen künstlerischen Arbeit (Malerei Collagen,…) oder in der Immateriellen (Poesie, Musik,…) muss der Künstler über das Sichtbare hinaus das Imaginäre entziffern und lesbar machen. Im Aufbrechen der realen Welt schafft der Künstler offene Räume und Brücken, die vielleicht ihm und dem Betrachter erlauben, sich hinter diesen Momenten der Wahrnehmung zu treffen.
Solche Momente konkretisieren sich durch Ausstellungen, Accrochagen und ähnlichen Events. Indem der Künstler sein Wirken in die mysteriösen Ereignisse der Welt einbringt, sucht er eine kulturelle Prägung im Leben. So werden in seinen kreativen Arbeiten die verborgenen und mysteriösen Seiten der Dinge sichtbar und somit der Kren des Westlichen offenbar.

Flyer Favre

Ausstelldauer
Täglich vom 10. August bis 29. September 2019
jeweils von 10 – 16 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage am Samstag, 10. August 2019 um 17.00 Uhr im Museum auf der Burg in Raron.

Weitere Informationen zum Museum auf der Burg finden Sie hier.

Chäla Niedergesteln

Strassensperrung Chumma – Chäla

Gemäss Mitteilung der Gemeinde Niedergesteln wird die Strasse ab Abzweigung Chumma-Chäla infolge Sanierungsarbeiten wie folgt gesperrt:

Dienstag, 23. Juli 2019 ab 07.00 Uhr
bis Mittwoch, 24. Juli 2019, 07.00 Uhr

Chäla Niedergesteln

Die Zufahrt zur Rarnerkumme ist gewährleistet.

Die Gemeindeverwaltung Niedergesteln dankt der Bevölkerung für das Verständnis.

Kanzlei St. German

Informationen zu den Öffnungszeiten Gemeindekanzlei St. German

Die Gemeindekanzlei in St. German bleibt aufgrund der Sommerferien geschlossen. Der Schalter öffnet wieder am Donnerstag, 8. August 2019. Bis dahin steht Ihnen die Gemeindekanzlei in Raron gerne zur Verfügung.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Spielplatz Turtig

Arbeiten am Spielplatz Turtig abgeschlossen

Bekanntlicherweise musste der Spielplatz beim Bahnhof im Turtig dem Autobahnbau weichen.

In der Zwischenzeit sind die Arbeiten am Ersatzstandort im Bereich „Ob den Stegjinen“ (östlich der Raplast) abgeschlossen.

Spielplatz Turtig

Der Spielplatz kann ab sofort von der Öffentlichkeit genutzt werden.

Informationen Kindertagesstätte Sunnublüämu

Die Kindertagesstätte Sunnublüämu bietet eine familienergänzende Tagesbetreuung für Kinder von 3 Monaten -12 Jahren an. Das Angebot umfasst die Säuglingsgruppe, altersgemischte Kindergruppe, Vor-und Nachschulbetreuung, Mittagstisch, sowie auch eine Waldspielgruppe.

Weitere Informationen zum Angebot sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.

Foto UV Juni_2019

Urversammlung vom 12. Juni 2019

Raron mit solidem Ergebnis 2018

Die Verantwortlichen der Gemeinde Raron konnten den 49 Versammlungsteilnehmer der Urversammlung vom Mittwoch, 12. Juni 2019 erneut ein recht erfreuliches Rechnungsergebnis präsentieren. Das Rilkedorf ist in punkto Finanzen weiterhin auf gutem Kurs.

Die laufende Verwaltungsrechnung 2018 schliesst bei Erträgen von 9.45 Mio. Franken und Gesamtaufwendungen von 9.233 Mio. Franken mit einem Ertragsüberschuss von 217’989 Franken. In den Aufwendungen enthalten sind auch die getätigten ordentlichen Abschreibungen in der Höhe von 1.224 Mio. Franken. Der erzielte Cash Flow von 1.442 Mio. Franken erlaubt es, die Nettoinvestitionen von 0.369 Mio. Franken vollumfänglich mit eigenen Mitteln zu finanzieren. Durch den Ertragsüberschuss erhöht sich das Eigenkapital auf 12.869 Mio. Franken.

Das Nettovermögen von 3.623 Mio. Franken oder 1’877 Franken pro Kopf der Bevölkerung hat im Vergleich zum Vorjahr um 560 Franken pro Einwohner zugenommen. Dank erfreulich höheren Steuereinahmen als budgetiert und guter Einhaltung der Budgetvorgaben bewegt sich die Gemeinde Raron finanziell weiterhin in ruhigen Gewässern. Das Ergebnis der Jahresrechnung 2018 erreicht bis auf die Selbstfinanzierungskapazität bei allen vom Kanton vorgegebenen Kennzahlen das Prädikat «sehr gut».

Hauptinvestition 2018: Erster Teil des neuen Werkhofs & die Sanierung der Infrastruktur der Ännerhüsstrasse und der Stadelmattenstrasse
Die Bruttoinvestitionen der Gemeinde Raron belaufen sich im Jahre 2018 auf 1.967 Mio. Franken. Nach Abzug der Investitionsbeiträge Dritter und vor allem dem Abgang der Gasinfrastruktur (Desinvestition / Passivierung von 1.085 Mio.) ergeben sich Nettoinvestitionen von noch 0.369 Mio. Franken, welche vollumfänglich mit dem Cash Flow finanziert werden konnten. Die grösste Investition tätigte die Gemeindeverwaltung im Jahre 2018 mit 0.6 Mio. Franken in den neuen Werkhof und in die Infrastruktur, nämlich mit 0.77 Mio. Franken in die Sanierung der beiden Strassen beim Ännerhüs und Staldmattenstrasse.

Grenzbereinigung des Grenzverlaufs zu Niedergesteln genehmigt
Die Versammlungsteilnehmer genehmigten die vorgestellte Grenzbereinigung im Zusammenhang mit der Korrektur der Gemeindegrenze zu Niedergesteln einstimmig.

Das vollständige Protokoll der Urversammlung finden Sie hier.

 

Sperrung Zufahrtsstrasse IZ Basper

Die Zufahrt zur IZ Basper ist von

Montag, 24. Juni 2019 bis Freitag, 26. Juli 2019

nur via St. Germanerstrasse möglich.

Die Ein- und Ausfahrt von der Kantonsstrasse her ist gesperrt, ebenso die Kanalstrasse Ost ab dem Fussballplatz Moos.

Wir danken allen Betroffenen für das Verständnis.