News

Die Gemeinde Raron kann gemäss Budget 2023 auch im kommenden Jahr gesunde Finanzen vorweisen und gewährt der Bevölkerung mit der Anhebung der Steuerindexierung auf 165% eine Steuererleichterung. Weiter stimmten die 58 Teilnehmer der Urversammlung dem Erwerb der Liegenschaft Erben Troger Peter und dem neuen Polizeireglement zu.

Die Urversammlung von Raron hat am Mittwochabend das Budget 2023 einstimmig angenommen. Das Budget 2023 sieht bei der Erfolgsrechnung bei Erträgen von 9.333 Mio. Franken und Aufwänden von 7.207 Mio. Franken eine Selbstfinanzierungsmarge (Cash Flow) von 2.126 Mio. Franken vor. Die Bruttoinvestitionen der Einwohnergemeinde Raron belaufen sich im Jahre 2023 auf 6.923 Mio. Franken. Nach Abzug der Investitionsbeiträge Dritter ergeben sich Nettoinvestitionen von 4.637 Mio. Franken, welche bis auf einen kalkulatorischen Finanzierungsfehlbetrag von 2.51 Mio. Franken mit dem Cash Flow finanziert werden können. In den Investitionen 2023 sind unter anderem als grössere Ausgaben der Erwerb der Parzelle EFH Erben Troger Peter (den die Urversammlung in einem separaten Traktandum genehmigte), die erste Etappe des Ausbaus Reservoir Tscherggen und des Leitungsnetzes für GERA und IVS und die Realisierung der HWS-Massnahmen Maachi vorgesehen.

Weiter brachten die Verantwortlichen der Gemeinde die Erhöhung der Steuerindexierung auf 165% zur Abstimmung. Die Urversammlung genehmigte die Steuervergünstigungsmassnahme einstimmig. Damit steigert sich die Wohnattraktivität des Rilkedorfes erneut, profitieren doch alle Bürgerinnen und Bürger in diesen Zeiten von Inflation und steigenden Lebenshaltungskosten von dieser Steuererleichterung.

Neues Polizeireglement genehmigt

Nach 13 Jahren war an der Urversammlung ein neues Polizeireglement zu genehmigen. Die verschiedenen kritischen Fragen und Anregungen vor allem im Kapitel II (Öffentliche Ruhe, Ordnung und Sicherheit) wurden von Gemeinderat Fredy Burgener und Daniel Bürki von der Regionalpolizei Visp erläutert und beantwortet. Nach einer ausführlichen und detaillierten Besprechung hat die Urversammlung das neue Polizeireglement mit 7 Gegenstimmen und 7 Enthaltungen angenommen.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Infolge Belagsarbeiten wird die Rhonebrücke zwischen Turtig und Raron Dorf für den rollenden Verkehr wie folgt gesperrt:

Montag, 12. Dezember 2022 von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Reservedatum: Dienstag, 13. Dezember 2022 von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Eine Umleitung für Fahrzeuge wird signalisiert (siehe Plan).

Auf der Gemeindekanzlei in Raron liegt ab Freitag, 2. Dezember 2022 das Baugesuch gemäss angehängtem Dokument zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

An Maria Empfängnis, 8. Dezember 2022 bleibt die Gemeindekanzlei geschlossen.

Besten Dank für das Verständnis.

Aufgrund der Zunahme von Vogelgrippefällen bei Wildvögeln in Europa und des kürzlich entdeckten Ausbruchs im Kanton Zürich ordnet das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) Präventivmassnahmen an.

Seit Montag, 28. November 2022 wird die gesamte Schweiz in eine „Kontrollzone“ umgewandelt, weshalb auch die Gemeinde Raron betroffen ist und die folgenden Massnahmen zwingend umgesetzt werden müssen:

  • Tierhalter müssen dafür sorgen, dass Hausgeflügel nicht mit Wildvögeln in Kontakt kommen;
    die im Seuchenfall vorgesehenen Hygienemassnahmen müssen angewendet werden.
  • Märkte, Ausstellungen und Veranstaltungen, auf denen Geflügel präsentiert wird, sind verboten.
  • Jedes verdächtige Symptom muss einem Tierarzt gemeldet werden.

Weitere Informationen und die Verordnung des BLV über Massnahmen zur Verhinderung der Weiterverbreitung der Aviären Influenza finden Sie unter folgendem Link und unter https://www.vs.ch/de/web/scav/veterinaerwesen/tiergesundheit/vogelgrippe

Aufgrund von Arbeiten am Glasfasernetz wird die Strasse Stalde für Fahrzeuge wie folgt gesperrt:

Mittwoch, 30. November 2022 ab 07.30 Uhr bis Donnerstag, 1. Dezember 2022 bis 09.00 Uhr.

Für Fussgänger bleibt die Strasse zugänglich.

Infolge Belagsarbeiten wird die Strasse Wolfji für Fahrzeuge wie folgt gesperrt:

Mittwoch, 23. November 2022 ab 07.30 Uhr bis Donnerstag 24. November 2022 bis ca. 17.00 Uhr.

Für Fussgänger bleibt die Strasse zugänglich.

Gemäss öffentlichem Anschlag sind Sie eingeladen, an der ordentlichen Budget-Urversammlung vom

Mittwoch, 7. Dezember 2022, um 19:30 Uhr
in der Aula OS in Raron teilzunehmen.


Die detaillierten Informationen und die Broschüre zum Voranschlag 2023 finden Sie hier.
Das Polizeireglement finden Sie hier.

In Ablösung der bisherigen Newsletter-Information via WhatsApp und als Ergänzung zu unserer Website bieten wir neu die Gemeinde-App von Megaphone an.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

Scroll to Top