Stefanie Kalbermatter

Ab sofort muss bei der schriftlichen Stimmabgabe per Post oder durch Hinterlegung bei der Gemeinde zusätzlich zur Unterschrift eine der Ihnen in den nächsten Tagen zugeschickten Etiketten auf das Rücksendungsblatt (Stimmkarte) geklebt werden. Ohne diese beiden Merkmale ist Ihre schriftliche Stimmabgabe ungültig.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer des Kantons.

Aufgrund von Bauarbeiten bei der Kanalstrasse West können die Haltestellen Raron, Kanalstrasse und Raron, Turtig

am Mittwoch, 28. April 2021 ab 12.00 Uhr bis Donnerstag, 29. April 2021 bis 18.00 Uhr

nicht bedient werden.

Bitte benützen Sie während dieser Zeit die Haltepunkte gemäss Bekanntmachung der RegionAlps.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Der Ferienpass bietet für Primarschüler*innen aus der Region attraktive Angebote, neue Erlebnisse und unvergessliche Erfahrungen während den Sommerferien.

Alle zwei Jahre organisiert die Jugendarbeitsstelle gemeinsam mit einem OK-Team den Ferienpass. Letztes Jahr musste der Ferienpass 2020 aufgrund der Covid19-Pandemie abgesagt werden, weshalb wir uns umso mehr freuen, ihn diesen Sommer nachzuholen.

Egal ob Sport, Basteln oder Besichtigungen: Der Ferienpass hält für alle Interessen etwas bereit. Für nur 35.- kann ein Kind ein Angebot pro Tag besuchen und am Freitag an der Abschlussfeier teilnehmen. Das Programm mit genaueren Informationen wird die Jugendarbeiterin Ende April und Anfang Mai in den Primarschulen verteilen. Sollte ihr Kind bis am 8. Mai keinen Flyer erhalten haben, dürfen Sie gerne Kontakt mit der Jugendarbeitsstelle Westlich Raron aufnehmen.

Unabhängig vom Programm können die Kinder während dieser Woche gratis in Gampel, Wiler und Unterbäch Minigolf spielen und gratis in das Hallenbad Steg schwimmen gehen. Zudem erhalten sie einen verbilligten Eintritt in die Vertic-Halle in Baltschieder, wo aber die Begleitung einer erwachsenen Person vorausgesetzt wird.

Ohne die Mithilfe von Freiwilligen ist die Planung und Durchführung eines Ferienpasses nicht möglich, weshalb an dieser Stelle gerne ein Dank an Noemie Kalbermatter-Fryand aus Steg-Hohtenn, Natalie Abgottgspon-Leiggener aus Ausserberg und an Lara Schmid aus Raron ausgesprochen wird. Merci euch allen!

Die Ferienpass-Angebote sind immer sehr vielseitig und abwechslungsreich und bieten unvergessliche Ferienmomente. Wir freuen uns auf dich!

Die Übersicht aller Angebote findest du hier.

Jasmine Gnesa
Jugendarbeitsstelle Westlich Raron

Das aktuelle Rarner Blatt finden Sie hier.

Auf der Gemeindekanzlei in Raron liegen ab Freitag, 23. April 2021 die Baugesuche gemäss angehängtem Dokument zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Baugesuche Bild

Ab Herbst 2021 werden Säuglinge & Kleinkinder sowie Schülerinnen und Schüler auch in Raron betreut.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

Einladung

Hiermit laden wir alle Burgerinnen und Burger zur diesjährigen Burgerversammlung ein.

Datum:      Mittwoch 19. Mai 2021
Zeit:           19:30 Uhr
Ort:            Burgerstube oder Gemeindesaal

Traktanden

  1. Begrüssung
  2. Wahl der Stimmenzähler
  3. Protokoll der letzten Versammlung
  4. Jahresrechnung und Kontrollbericht 2020
  5. Budget 2021
  6. Sanierung Bietschtalhütte
  7. Sanierung Altlast Mutt
  8. Verschiedenes

Die Burgerrechnung liegt auf der Gemeindekanzlei auf.

Raron, im April 2021

Invasive Neophyten sind nichteinheimische Arten (aus einer anderen geographischen Region), die sich in der Natur etablieren und sich auf Kosten einheimischer Arten massiv ausbreiten. Sie stellen eine Bedrohung für die Gesundheit, die Biodiversität, die Sicherheit und / oder die öffentliche oder private Wirtschaft dar.

Wie Sie zur Bekämpfung beitragen können, entnehmen Sie diesem Flyer. Hier finden Sie zudem ein Poster, dass Sie über die am meisten vorkommenden Neophyten in unserer Region informiert.

Bevorzugen Sie einheimische Arten zum Verschönern Ihres Gartens und beseitigen Sie invasive gebietsfremde Pflanzen.

Vielen Dank für Ihre wertvolle Mithilfe.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Pädagogische, organisatorische sowie administrative Führungsaufgaben im Rahmen des internen Organisationsstatuts
  • Führung der Primar-Lehrkräfte
  • Mitarbeit bei Schulentwicklungsprozessen
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Wahrnehmung der zugewiesenen bürgernahen und pädagogischen Aufgaben
  • Stellvertretung des Schuldirektors

Unsere Erwartungen:

  • Lehrbefähigung mit Vorteil auf Stufe Primarschule oder Orientierungsschule
  • Schulleiterausbildung oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Erfahrung in Personalführung, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Initiative, offene und belastbare Persönlichkeit

Unser Angebot:

  • Anstellung und Sozialleistungen gemäss Personalreglement der Einwohnergemeinde Raron
  • garantierte permanente Fort- und Weiterbildung in einer zukunftsorientierten Schule
  • vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • ein motiviertes und aktives Lehrerteam

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Schulpräsident Aaron Imboden (aaron.imboden@raron.ch / Tel. 079 424 74 36).

Schulregion

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Vermerk „Schuldirektor/in Stellvertreter“ bis zum 30. April 2021 an die Einwohnergemeinde Raron, Postfach 53, 3942 Raron.

Aufgrund von Bauarbeiten bei der Kanalstrasse West können die Haltestellen Raron, Kanalstrasse und Raron, Turtig 

am Donnerstag, 22. April 2021 von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

nicht bedient werden.

Bitte benützen Sie während dieser Zeit die Haltepunkte gemäss Bekanntmachung der RegionAlps.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Scroll to Top