Stefanie Kalbermatter

Die Gemeinde öffnet ab Montag, 1. März 2021 ihre Schalter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten, jedoch mit reduziertem Personalbestand (Home-Office-Pflicht):

Montag: 10.00 – 11.30 Uhr
Dienstag: 10.00 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 11.30 Uhr / 15.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 11.30 Uhr
Freitag: 10.00 – 11.30 Uhr

Wir bitten die Bevölkerung weiterhin, unseren Online-Schalter zu nutzen und Besuche auf der Gemeindekanzlei nur für absolut notwendige Dienstleistungen zu tätigen.

Steuererklärungen und weitere Dokumente senden Sie uns bitte per Post zu oder legen Sie diese in den Gemeindebriefkasten (beim Eingang der Gemeindekanzlei) ==> ACHTUNG: Nicht für Wahl- & Abstimmungscouverts!

Vielen Dank für das Verständnis.

Auf der Gemeindekanzlei in Raron liegen ab Freitag, 26. Februar 2021 die Baugesuche gemäss angehängtem Dokument zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Baugesuche Bild

Die Urversammlung der Einwohnergemeinde Raron, die unter strikter Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen abgehalten wurde, hat am Mittwochabend den Voranschlag 2021 einstimmig angenommen. Der Voranschlag 2021 sieht dabei einen Ertragsüberschuss von rund 346’500 Franken und eine Selbstfinanzierungsmarge (Cash Flow) von 2.29 Mio. Franken vor.

In den Investitionen sind als Hauptinvestitionen einerseits die Schlussabrechnung des neuen Werkhof- und Feuerwehr-Gebäudes in der Industriezone und andererseits in den zweiten Teil des Projektes „Sanierung Steinmatten- & Bietschgärtenstrasse mit Umsetzung Massnahmen GEP (inkl. Entlastungsbecken Bietschbach & Bahnhofstrasse)“ geplant.

An der Urversammlung stimmten die 47 anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger auch den beiden Verpflichtungskrediten der separat vorgestellten Projekte «Beteiligung als Gründergemeinde am Erweiterungsbau des Alters- und Pflegeheims in Steg über insgesamt CHF 1’250’000» und «Erweiterung Reservoir Tscherggen im Zusammenhang mit der Löschwasserversorgung GERA» einstimmig zu.

Das Protokoll der Urversammlung finden Sie hier.

Auf der Gemeindekanzlei in Raron liegen ab Freitag, 12. Februar 2021 die Baugesuche gemäss angehängtem Dokument zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie, für die Einsichtnahme telefonisch (027 935 86 60) oder per Mail (gemeinde@raron.ch) einen Termin zu vereinbaren.

Baugesuche Bild

Die Einberufung zu den Grossrats- & Staatsratswahlen / Eidg. Abstimmungen vom 7. März 2021 finden Sie hier.

Sirenen können Leben retten. Vorausgesetzt, sie funktionieren richtig und die Bevölkerung weiss, was zu tun ist. Am Mittwoch, 3. Februar 2021 findet deshalb in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest statt. Dabei werden die Sirenen des allgemeinen Alarms und des Wasseralarms getestet. Es sind keine Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Sirene

Weitere Informationen finden Sie hier.

Scroll to Top